Judoka Iljana Marzok siegt in Miami

Iljana Marzok Judo siegt in Miami
 
 
Die 26 Jährige Iljana Marzok hat das Grand-Prix_Turnier in Miami gewonnen. In der Klasse bis 70kg konnte sie den Finalkampf gegen die Kubanerin Onix Cortés Aldama für sich entscheiden. Die Veranstaltung war mit 100.000 Dollar dotiert.
Damit feierte die Berlinerin ihren ersten internationalen Sieg. Mit einem sauberen O-uchi-Gari verdiente sie sich die Goldmedaille.
Durch diesen Ippon konnte sie ihren Platz im World Ranking von 24 auf 13 verbessern.
Eine ausgezeichnete Leistung!

Bereits im zarten Alter von vier Jahren begann sie mit dem Judotraining und wechselte mit elf Jahren zum SC Berlin um sich mehr am Leistungssport zu orientieren.
2005 wurde sie deutsche Meisterin im Juniorenbereich. Und sie ist eine sehr aktive Kämpferin, von der wir sicher noch sehr viel mehr hören werden.
Allein ihre Kämpfe und Erfolge 2013 sind beeindruckend:

Aktuelle Erfolge (2013):
• 1. Grand Prix Miami (USA)
• 3. European Open Madrid (ESP)
• 3. Team-Europameisterschaften Budapest (HUN)
• 7. Europameisterschaften Budapest (HUN)
• 3. European Open Madrid (ESP)
• 5. Grand Prix Samsun (TUR)
• 3. European Open Prag (CZE)
• 2. European Open Sofia (BUL)

(Quelle: http://iljana-marzok.de)
Wir sind ganz gespannt auf die Aktualisierung ihres Wettkampftagebuchs.

Auf ihrer Website http://iljana-marzok.de/ heisst es:

"Ja, ich betreibe mein Wettkampftagebuch noch und ich werde in den nächsten Tagen versuchen, alles auf den neusten Stand zu bringen. Das wird nicht einfach, da ich gerade schon wieder meine Tasche für das Trainingslager in Paris packe.
Aber seit den Europameisterschaften war ich schließlich im Höhentraining in der Schweiz, beim European Open in Madrid und Lissabon sowie beim Grand Prix in Miami. Zu schreiben hätte ich also schon mal …"

Wir sind sehr gespannt und wünschen viel Erfolg für die Zukunft.
 


Bildquelle: © IJF Media by G. Sabau
 
KnockOut-Magazin

Zurück

Weitere Artikel

Mobilität für Grappling und MMA

Björn Friedrich Fighter Fitness Mobilität für Grappling und MMA

Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer, sind wohl die Attribute, die man am ehesten mit dieser Form des Kämpfens verbindet und doch gibt es eine Eigenschaft die in jedem Kampfsport von entscheidender Wichtigkeit ist: Die Beweglichkeit und vor allem die Mobilität des eigenen Körpers.

Weiterlesen …

Der Wai Khru - Der rituelle Tanz des Muay Thai

Der Wai Khru - Der rituelle Tanz des Muay Thai
Der Wai Khru - Der rituelle Tanz des Muay Thai

Wenn sie jemals einen Muay Thai Kampf gesehen haben, wird ihnen der rituelle Kampf zu Beginn des Kampfes aufgefallen sein. Den Wai Khru Ram Muay. Auch wenn er für den westlichen Zuschauer vielleicht seltsam oder sogar langweilig erscheint, so hat dieser Tanz für den Thaiboxer eine tiefe Bedeutung.

Weiterlesen …

Kyokushinkai Karate

Kyokushinkai Karate
Kyokushinkai Karate

Sie zählt zu der härtesten Form von Karate. Kyokushin wird im Vollkontakt gekämpft und ist aus unterschiedlichen bedeutsamen Kampfstilen entstanden.

Weiterlesen …

/* MenuMatic-Anfang */ /* MenueMatic---Ende */