International Women Boxing Days

International Women Boxing Days
International Women Boxing Days
Das Frauenboxen gewinnt auch in Deutschland immer mehr an Wert. Auch nach dem Abgang Regina Halmichs ist der Sport aktiv. Und zwar mehr denn je. Tausende Frauen sind in den Vereinen aktiv und stärken Jahr für Jahr die Basis, aus der Sportlerinnen von Weltformat hervorgehen.
Kein Wunder, dass Frauenboxen mittlerweile olympisch ist und immer mehr Beachtung in den Medien erhält.

Der HABV hat von Anfang an die Etablierung des Frauenboxens im Amateurbereich aktiv unterstützt. In den letzten Jahren sind mehrere Deutsche Meisterinnen (Maria Hamel, Leyla Horn, Bineta Hansen, Carlota Hansen) zustande gekommen, welche Hamburg zum Teil auch international vertraten. Die Krönung war sicherlich Carlota Hansens Gewinn der EU Meisterschaft 2013 in Ungarn.
Auch im neuen Jahr wird das Frauenboxen in Hamburg groß geschrieben. Daher veranstaltet der HABV erstmals die „International Women Boxing Days“. Dabei handelt es sich um ein großes Turnier unter Beteiligung zahlreicher Boxerinnen aus aller Herren Länder. Top-Boxerinnen aus England, den Niederlanden, Tschechien, Ungarn und Skandinavien sind ebenso zu erwarten, wie Gäste aus dem asiatischen Raum. Damit finden sich einige der weltbesten Kämpferinnen in Hamburg ein, um über Zeitraum von 3 Tagen das Duell mit unseren Hamburger Mädels zu wagen. Verstärkt werden diese durch zahlreiche Nationalkader-Boxerinnen.
Mit von der Partie sind Boxerinnen der Jugend sowie der Elite, also den Erwachsenen.
Die Wettkämpfe finden im Zeitraum 06. März bis 09. März statt. Es sind alle Gewichtsklassen vertreten, sodass die Zuschauer von der flinken Technikerin bis zur schweren KO-Königin die ganze Bandbreite des olympischen Boxsports zu sehen bekommen.

Bildquelle: 123rf

KnockOut-Magazin

Weitere Artikel

Sambo - Selbstverteidigung auf russisch

Sambo - Selbstverteidigung auf russisch
Sambo - Selbstverteidigung auf russisch

Professor Oschenkol entwickelte nach Reisen in die asiatischen Länder bereits 1917 eine Kombination nationaler und asiatischer Kampfsportarten. Daraus entwickelte sich später das russische Sambo.

Weiterlesen …

Top 5 Beliebteste Kampfsportarten

Kampfsport Top 5

In Deutschland trainieren ca 2 Millionen Menschen Kampfsport. Und die Tendenz steigt unverdrossen nach oben. Kampfsport und Kampfkunst sind in Deutschland so gefragt wie nie! Was aber sind die beliebtesten Richtungen?

Weiterlesen …

Haidong Gumdo - Das Licht des Schwertes

Haidong Gumdo koreanischer schwertkampf

Die jahrhundertealte koreanische Schwertkunst lehrt auch die Tugenden Geduld und Fleiß. Das in den Kampfkünsten bekannte Do wird damit geprägt und Höflichkeit, Respekt vor den Eltern, Redlichkeit und ein vorbildlich geführtes Leben gefördert.

 

Weiterlesen …

/* MenuMatic-Anfang */ /* MenueMatic---Ende */