Luta Livre - The Native Flow

Luta Livre kampfsport
Andreas Schmidt: Headcoach der International Luta Livre Organization
Native Flow - Spezifische Gymnastik für Grappling und MMA
Gerade im Bereich des Grappling und MMA ist die Bewegungsvielfalt enorm. Neben verschiedenen Rollen und Fallübungen sind auch robbende und schiebende Bewegungen über den Boden sehr nützlich um die eigene Position im Kampf zu verbessern.
Während im Kampfverlauf der Gegner zusätzliche Erschwernisse in den Bewegungsablauf einbringt, kann sich in einer Gymnastik Form wie dem Native Flow der Übende voll und ganz auf sich selber konzentrieren.
 
Die Bewegungen des Native Flow haben stets eine Anfangs und Endposition mit Richtungsvorgabe und bieten somit die Möglichkeit zur Selbstkorrektur. Stimmt die Ausführung, stimmt die Position im Raum. Somit wird das Gefühl von der eigenen Position im Raum verbessert und die Bewegungen werden von Mal zu Mal geschmeidiger.

Die einzelnen Techniken, die sogenannten Bodymoves können zu ganzen Bewegungsfolgen im sogenannten Bodyflow zusammengesetzt werden. Das Native Flow Programm umfasst neben dem Bodyflow auch das Training mit gymnastischen Hilfsgeräten wie dem großen Gymnastikball, und anderen Bällen.

Andreas Andyconda Schmidt entwickelte diese spezielle Form der Gymnastik, neben diversen Kampfprogrammen des Luta Livre für das Grappling und MMA, um den Kämpfern und Athleten wichtige Werkzeuge mitzugeben, die zu einer schnellen Leistungsverbesserung und Orientierung im Kampf beitragen.
 
Mit den Lehrvideos des Andyconda Luta Livre werden bereits seit Jahren die weltweiten Seminare des Diplom-Sportwissenschftlers unterstützend aufbereitet. Von den Basistechniken des Luta Livre über Beinhebel und spezielle Griffe wie dem Americano oder Kimura, helfen diese Technik DVDs Kämpfern auf der ganzen Welt ihre Techniken im Bodenkampf zu verbessern.
In Kürze werden auch zu der spezifischen Gymnastik Native Flow DVDs über die Internationale Luta Livre Organisation mit Sitz in der Sportschule Köln erhältlich sein.

"Aufgrund der hohen Nachfrage nach unseren DVDs werden wir ab 2014 diese nicht nur über unsere Webseite www.lutalivre.net anbieten, sondern auch über Vertriebswege wie Amazon." So der erfolgreiche Trainer und Coach Andreas Schmidt über seine neuen DVD Projekte. "Wer bis dahin auf herkömmlichem Weg an unseren DVDs interessiert ist, braucht uns nur eine Email mit einer Anfrage an info@sportschule-koeln.de senden. Wir melden uns und senden die DVDs dann per Post."
 
 
Mit dem Erscheinen der ersten Native Flow DVD zum Thema Bodyflow darf noch im Spätsommer / Herbst diesen Jahres gerechnet werden.
Dort werden neben den Techniken auch Flow Kombinationen und deren Anwendung im Kampf gezeigt. So bekommt der User neben dem Native Flow gleich noch effektive Techniken des Bodenkampfes vermittelt.

 



KnockOut-Magazin

Zurück

Weitere Artikel

Kettlebells für Kampfsportler

Kettlebell Training im Kampfsport

Körperliche und mentale Fitness sind sehr wichtig in extremen körperlichen Situationen.  Sind es aber immer die technischen Fähigkeiten der Kämpfer, die den Unterschied machen?

Weiterlesen …

Der Schirm als Waffe!

Selbstverteidigung mit Schirm für Kampfsport
Mit dem Selbstverteidigungsschirm gegen einen Messerangriff

Was ist ungeheuer effektiv zur Selbstverteidigung und lässt sich unauffällig mitführen? Und ist dazu noch über jeden Zweifel, den das deutsche Waffenrecht anführen kann, erhaben?

Weiterlesen …

Chi Sao Board im Test - Sinn oder Unsinn?

Chi Sao Board im Test - Sinn oder Unsinn?
Chi Sao Board im Test - Sinn oder Unsinn?

Gerade im Wing Chun (oder auch *ing *un)Bereich ist es unheimlich schwer sinnvolle Trainingsgeräte zu finden. Nun kommt die Schweizer Firma Budo Tec mit dem Chi Sao Board auf den Markt. Sinnvolle Trainingshilfe oder eher unbrauchbar? Wir haben es getestet!

Weiterlesen …

/* MenuMatic-Anfang */ /* MenueMatic---Ende */