Fight Night 7 in Mannheim

Fight Night 7 Mannheim
Fight Night 7 Mannheim
Am Samstag, 12. Oktober, 17.30 Uhr, kehrt die "Fight Night Mannheim" in die GBG-Halle zurück. Den Fans wird wieder eine Kampfsportveranstaltung der Superlative geboten: Der Heidelberger Daniel Köhler verteidigt seinen IKBF-Europatitel nach K1 Regeln. Sabine Kern, viele Jahre in Mannhem aktiv, wird um den deutschen Meistertitel der Damen im Muay Thai kämpfen.
Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist ein internationales Superschwergewichtsturnier mit Kämpfern aus Tschechien, Italien, Deutschland und Serbien. Sasa Polugic von den Thai-Bombs Mannheim wird in diesem Turnier auf absolute Topathleten treffen. Wir er sich in diesem stark besetzten Teilnehmerfeld durchsetzen können? Daneben werden Topathleten aus den Clubs und Vereinen der Rhein-Neckar-Region gegen die internationale Elite des Kampfsports antreten sowie spannende Regionalderbys austragen. Beispielsweise wird sich Marco Henschke (Thai-Bombs Mannheim) mit dem schottischen Champion und ESU- Europameister Steven McCulloch messen.
Die größte Kampfsportveranstaltung der Region wird am 12. Oktober einen unvergesslichen Abend bieten. Seien Sie dabei, wenn es um Sieg oder Niederlage geht, wenn nach hartem Training und unmenschlicher Vorbereitung, die Kämpferinnen und Kämpfer ihre Handschuhe überstreifen und ihr Schicksal dem Ring anvertrauen.
 
Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen. Eintrittskarten gibt es zu 25 € (Tribüne) und 37 € (Ring) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online über http://www.reservix.de/ und natürlich in den teilnehmenden Clubs und Vereinen.
Weitere Informationen findet ihr auf der Eventseite der Fight Night 7!
Bildquelle: TBM- Sportagentur UG
KnockOut-Magazin

Weitere Artikel

MMA: Ismail Cetinkaya startet Comeback

MMA Ismail Cetinkaya Comeback
MMA Ismail Cetinkaya Comeback

 

Ismail Cetinkaya ist MMA-Fans als mehrfacher Norddeutscher Meister im Free Fight, als auch im Kickboxen sowie als M-1-Challenge-Veteran bekannt. Nach einem Innenbandriss befindet er sich im Heilungsprozess, will aber Ende des Jahres wieder in den Ring steigen.

 

Weiterlesen …

Capoeira Alma de Rua

Capoeira Alma de Rua
Capoeira Alma de Rua

Anfang des 19. Jahrhunderts schuf sich die Capoeira als Resultat sozialer Ungerechtigkeit und Mißstände als Straßenkampfkunst selbst. Der Name "Alma de Rua " (bras. Seele der Straße), unter dem Anfang 2012 eine Schule in Worms gegründet wurde, ist eine Anlehnung an diese Zeit, die die Capoeira wohl am nachhaltigsten geprägt hat.

Weiterlesen …

Der Schirm als Waffe!

Selbstverteidigung mit Schirm für Kampfsport
Mit dem Selbstverteidigungsschirm gegen einen Messerangriff

Was ist ungeheuer effektiv zur Selbstverteidigung und lässt sich unauffällig mitführen? Und ist dazu noch über jeden Zweifel, den das deutsche Waffenrecht anführen kann, erhaben?

Weiterlesen …

/* MenuMatic-Anfang */ /* MenueMatic---Ende */